Am späten Nachmittag des 14.07.2017 wurde die FF Unterlangkampfen zu einem Brand ins Gewerbegebiet am Sportplatzweg gerufen. Auf Grund des Objektes wurde auch die Drehleiter der FF Kufstein mitalarmiert. Durch Arbeiten einer Fremdfirma war es in einer Lagerhalle zu einem kleinen Brand gekommen, wobei allerdings starker Rauch entstand und dieser über die Lüftungsanlage innerhalb des Gebäudes verteilt wurde. Der Kleinbrand konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehren von Arbeitern unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Für die Feuerwehren bestand nun die schwierige Aufgabe, die betroffenen verrauchten Gebäudeteile rauchfrei zu bekommen. Dazu wurden mehrere Lüfter und der Großlüfter der FF Kufstein eingesetzt. Die Belüftungsmaßnahmen nahmen einige Zeit in Anspruch.

Verletzt wurde beim Vorfall niemand.

Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Einsatzkräfte:

FF Unterlangkampfen und Kufstein mit 7 Fahrzeugen und ca 45 Feuerwehrmänner- und Frauen

FF Abschnittskommandant und Bezirksfeuerwehrinspektor

Polizei 1 Fzg und 2 Beamte

Rettungsdienst 1 Fzg

Tigas

 

 

 

Teilen mit: