Nach dem ersten Teil der Grundausbildung in den Ortsfeuerwehren konnten nun 28 Feuerwehrmitglieder den zweiten Teil absolvieren. Am Donnerstag und Freitagabend erfolgte im Schulungsraum der Betriebsfeuerwehr Sandoz Schaftenau die theoretische Schulung. Die Praxisausbildung wurde am Samstag auf dem Betriebsgelände der BtF Sandoz Schaftenau durchgeführt. Von den Ausbildern wurde vor allem auf die praktische Ausbildung hoher Wert gelegt. Am Ende des Bezirkslehrganges erfolgte die Erfolgskontrolle. Der letzte Teil der Grundausbildung kann nun in der Landesfeuerwehrschule in Telfs absolviert werden.

Unsere Feuerwehr stellte drei Teilnehmer, welche vor kurzem in den „Aktivstand“ überstellt worden sind.

Manfred Egger, Michael Kapfinger und Jenny Madreiter konnten nach den 3 Ausbildungstagen und dem erfolgreich bestandenen Abschlusstest die Erfolgsbestätigung durch den Bezirkskommandantenstellvertreter in Empfang nehmen.

Unterstützt wurden die Bezirksausbilder von der BtF Sandoz Schaftenau und von den FF Bruckhäusl, Ebbs und Oberlangkampfen mit ihren Fahrzeugen.

 

 

 

Teilen mit: